Skiweekend Andermatt 4./5. März 2017

Ein herzliches Muuhjaaa zusammen,
Bevor der Frühling definitiv einsetzt hier noch ein paar Fotos  aus dem Skiweekend in Andermatt (wo denn sonst?). Der Samstag war vom Wetter und der Beteiligung her eher flau, nur gerade Christine, Reto, Rolf und Kari wagten es bei garstigen Bedingungen ins Tiefenbach zu einer Röschti. Selbst der Neuschnee konnte zum abfahren nicht begeistern, denn die Sicht war nahezu NULL. Aber zum Nachtessen im Aurora kamen dann doch noch einige, und wie üblich liessen wir den Abend im Ochsen ausklingen. Der Sonntag versprach dann aber vieles: ausreichend Neuschnee (aber auch Stufe 3), blauer Himmel und viele BGA-ler, und das lachende Winterhorn vor der Nase. Immerhin schafften wir es bis zum Ende der stillgelegten (und immer noch nicht zurückgebauten) Liftanlagen. Die Abfahrt konnte stellenweise richtig begeistern, besonders das Stück vom „Totes Ross“ nach „Mussli“. Inzwischen war es richtig warm geworden und der Frühling liess den Schnee schon wieder kräftig schmelzen. See you next year…

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Reports veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s