Jahresprogramm 2017

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Für Max Matter (1941-2017)

Lieber Max,

wie hätte ich mir in unserer über 40-jährigen Freundschaft vorstellen können, einmal diesen Artikel schreiben zu müssen. Meine Gedanken gehen zurück an die vielen gemeinsamen Erlebnisse, beginnend in den sechziger Jahren, unserer gemeinsamen Sturm- und Drangzeit. Deine Begeisterung bei allen Unternehmungen und die Gabe, diese zu zeigen, wird unvergesslich bleiben. Sei es bei den vielen Festen, beim Klettern, den Ferien in den Dolomiten, den Gesängen mit Akkordeonbegleitung – es gäbe so viel zu erzählen.

Und so werden Dich auch all Deine Freunde in Erinnerung behalten.

Der nachfolgende Bericht, von Dir seinerzeit verfasst, sagt mehr aus als viele Worte, die ich noch zu sagen hätte.

Heli Baldauf

Max Matter Skizze

T R A U M   U N D   W I R K L I C H K E I T

An einem Mittwochabend

Ein nicht ganz zweckgebundenes Telefongespräch mit meinem Freund Heli – neue, unverhoffte Perspektiven für das Wochenende beflügeln meine Fantasie: „Ja Heli, das wäre meine Traumtour – die Knapp-Führe an der Schüsselkarspitze – weisst Du, die mit dem Bombenquergang!“

Während meine entfesselte Fantasie noch weiterklettert – durch versteckte Risse schlüpft – ausladende Überhänge raffiniert umspreizt und sich bereits im Ausstiegskamin verklemmt – hat Heli das Gespräch schon längst wieder auf lebensnahe Themen gelenkt, die ihn zur Zeit weit mehr zu beschäftigen scheinen.

Die zwei Tage danach

Fast stündlich verfolge ich am Telefon die Entwicklung der Wetterlage – alles klar?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies und das | Kommentar hinterlassen

Erinnerung an unseren Bergkameraden Max Matter 1941-2017

Die Berge haben unser Leben überstrahlt…
Gemeinsam sind wir emporgestiegen
ins Licht der schimmernden Firne,
sind empor geklettert auf den hellen Graten,
zutiefst glücklich und erfüllt.
Das Leuchten hat sich in Deinen Augen gespiegelt
und auf den sonnenerwärmten Platten hast Du gelacht. –

Lieber Freund, nun bist du aufgebrochen
zu jener letzten grossen Fahrt,
von der wir nicht wiederkehren.
Das Tosen der stürzenden Bäche,
das Rauschen des Südwindes in den Wipfeln der Tannen
und der Schrei der Dohlen im hellen Gemäuer
mögen Dich auf Deiner Reise begleiten…

Heinz Bächli

Veröffentlicht unter Dies und das | Kommentar hinterlassen

Skiweekend Andermatt 4./5. März 2017

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Ein herzliches Muuhjaaa zusammen, Bevor der Frühling definitiv einsetzt hier noch ein paar Fotos  aus dem Skiweekend in Andermatt (wo denn sonst?). Der Samstag war vom Wetter und der Beteiligung her eher flau, nur gerade Christine, Reto, Rolf und Kari … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Eisklettern im Bisistal

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Wer auf dem Laufenden sein will mit der BGA muss neu auch auf Whatsapp lauschen. Auf Einladung von Ireni auf eben diesem Kanal trafen sich 10 abgehärtete des harten BGA-Kerns am Abend des 10. Januar bei Buny in der Erlebniswelt … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen